Der oohne will dies, der anner will das,

Hauptsach mer habbe all unsern Spaß“

 

So lauten die letzten Zeilen des Hahnwald-Blues, vorgetragen von den Hahnwald-Singers unter der Leitung von Petra Rick, bei der Weihnachtsfeier des Lauftreffs im Kiedricher Bürgerhaus.

 

Die Erfahrung lehrt, dass es nicht leicht ist, es allen recht zu machen. Aber ihren Spaß hatten die rund 60 Teilnehmer ganz gewiss.

 

Die Feier hatte ja auch durchaus etwas zu bieten.

 

Lustiges und Nachdenkliches wurde, unter besonderer Berücksichtigung unserer heimischen Mundart (Kiddericher Platt), vorgetragen, und es galt, eine kniffelige technische Denksportaufgabe zu lösen. Es wurde um den Weihnachtsbaum getanzt (rocking around the christmas tree) und gesungen, und das zu Ende gehende Jahr wurde - mit einem Hauch von Wehmut – noch einmal reflektiert.

 

Winter- und Herbstwanderung, Rheinsteiglauf, Sommerfest, Geburtstagsfeiern, all dies wurde thematisiert. Nicht zuletzt auch die – leider nachlassende - Beteiligung an Wettkämpfen (Mainz Marathon).

 

Und manch einen im Lauftreff packt der Blues, wenn er über den Zustand der Wege, und was nach dem Sturm vom Hahnwald übrig blieb, nachdenkt.

Oder auch, wenn man vergeblich darauf hofft, dass die Altersstruktur durch etwas frisches Blut aufgebessert wird. Oder aber, wenn es mit zunehmendem Alter in Rücken und Knie immer mehr zwickt.

 

Zum Abschluss wurde es noch einmal richtig weihnachtlich, als man gemeinschaftlich „Leise rieselt der Schnee“ anstimmte. Und kaum hatten die Letzten das Bürgerhaus verlassen, konnten die ersten Schneeflocken des Winters gesichtet werden.

 

 

Heinz Grebert

 

 

 

 

Kommende Termine

18 Jan 2020
Winterwanderung